Evakuierung: Granaten und Munition in Wiener Wohnung gefunden

Am Sonntagabend musste ein Wohnhaus im 16. Bezirk evakuiert werden.
Am Sonntagabend musste ein Wohnhaus im 16. Bezirk evakuiert werden. ©APA
In einer Wohnung in Wien-Ottakring sind am Sonntag fünf Granaten und Munition gefunden worden. Laut Angaben der Polizei waren die Kriegsrelikte teilweise noch scharf. Das gesamte Wohnhaus musste evakuiert werden.

Wegen eines größeren Fundes von Kriegsmaterial musste am Sonntag um 19 Uhr ein Wohnhaus in der Lindauergasse im 16. Bezirk evakuiert werden. In einer Wohnung waren zuvor fünf Handgranaten und Munition gefunden worden. “Die Kriegsrelikte waren teilweise noch scharf”, berichtet die Polizei.

Nach der Sicherung wurden die Granaten vom Entschärfungsdienst abtransportiert und um 22.00 Uhr konnten die Bewohner wieder zurück in ihre Wohnungen.

>> Zurück zur Startseite von VIENNA.at

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Evakuierung: Granaten und Munition in Wiener Wohnung gefunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen