EURO: Schweden-Spieler sorgte für grausliches Foul

Wie beschreibt man dieses Foul im EM-Achtelfinale zwischen Schweden und der Ukraine?
Wie beschreibt man dieses Foul im EM-Achtelfinale zwischen Schweden und der Ukraine? ©LEE SMITH/POOL/AFP
Ein derart schmerzhaft aussehendes Foul hat so mancher wohl schon länger nicht mehr gesehen. Danielson trat im Fußball-EM-Achtelfinale zwischen Schweden und der Ukraine Artem Besedin um.
Ukraine besiegt Schweden

Die 98. Minute im EM-Achtelfinale zwischen Schweden und der Ukraine brachte ein Foul mit sich, bei dem so mancher wohl zusammenzuckt. Schweden-Spieler Danielson trat den heraneilenden Artem Besedin um. Er warf sich mit dem Fuß voran in das Knie des Ukrainers, der danach mit schmerzverzerrtem Gesicht am Boden lag. Danielson erhielt wenig später die rote Karte, Besedin, das Opfer des Fouls, konnte die Partie nicht fertigspielen.

Weitere Nachrichten zur Fußball-EM

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • EURO 2021
  • EURO: Schweden-Spieler sorgte für grausliches Foul
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen