Eßlinger Hauptstraße in Wien-Donaustadt wird umgebaut

Wegen Umbauarbeiten kommt es zu temporären Behinderungen.
Wegen Umbauarbeiten kommt es zu temporären Behinderungen. ©bilderbox.com (Sujet)
Ab 12. März wird ein kurzer Abschnitt der Eßlinger Hauptstraße umgebaut. Es kommt zu temporären Einschränkungen.

Nach Errichtung einer neuen Wohnhausanlage muss die Fahrbahn der Eßlinger Hauptstraße vor Höhe Hausnummern 76 bis 82 umgebaut werden. Am Dienstag, dem 12. März 2019, beginnt die MA 28 (Straßenverwaltung und Straßenbau) mit den notwendigen Arbeiten.

Während der Bauarbeiten zwischen 5.00 und 20.00 Uhr steht im Baustellenbereich ein Fahrstreifen pro Fahrtrichtung für den Verkehr zur Verfügung. Die Arbeiten zwischen 20.00 und 5.00 Uhr finden unter Einengung der Fahrbahn auf einen Fahrstreifen und wechselweiser Durchschleusung des Fließverkehrs statt. Der FußgängerInnen-Verkehr wird nicht beeinträchtigt. Geplantes Bauende ist am 5. April 2019.

>> Mehr zur Wiener Stadtentwicklung

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Eßlinger Hauptstraße in Wien-Donaustadt wird umgebaut
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen