Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erfolgreiche Bilanz: Defibrillatoren in Wien verdoppeln Überlebensrate

In ganz Wien sind rund 1.000 Defibrillatoren verteilt.
In ganz Wien sind rund 1.000 Defibrillatoren verteilt. ©APA/Barbara Gindl (Themenbild)
Jährlich sterben in Österreich rund 3.500 Menschen am plötzlichen Herztod. Die Stadt Wien hält seit Jahren mit den Defibrillatoren im öffentlichen Raum dagegen und kann sich über Erfolge freuen.
Menschenleben dank Defibrillatoren gerettet

Wien kämpft mit Defibrillatoren in der ganzen Stadt gegen den plötzlichen Herztod. Die Überlebensrate ist bereits auf das doppelte gestiegen. Defibrillatoren sind in der ganzen Stadt verteilt, zum Beispiel auf der belebten Mariahilfer Straße.

Hinweise dazu sind in ganz Wien unter anderem an Säulen angebracht. Die Defibrillatoren lassen sich im Notfall auch leicht herausnehmen. Beim Einsatz ist zu beachten: Rufen / Drücken / Schocken. Helfen ist wichtig, schon bevor die Rettung eintrifft, denn Ersthelfer können Leben retten. Mittlerweile sind mehr als 1.000 Defibrillatoren in Wien verteilt.

(Red)

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Erfolgreiche Bilanz: Defibrillatoren in Wien verdoppeln Überlebensrate
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen