EM: Nur in England lebende Dänen dürfen ins Wembley-Stadion

Dänische Fans beim EM-Halbfinale: Keine Ausnahmeregelung für Einreise.
Dänische Fans beim EM-Halbfinale: Keine Ausnahmeregelung für Einreise. ©Matthew Childs/Pool via AP
Nach derzeitigem Stand können nur im Vereinigten Königreich lebende Dänen Karten für das EM-Halbfinale England gegen Dänemark im Londoner Wembley-Stadion erwerben.
Heftige Kritik an UEFA

5.000 Tickets sollen diese erhalten, teilte der dänische Verband DBU mit. Laut Medienberichten verhandelten dänische und britische Regierungsvertreter bis zuletzt erfolglos wegen einer Ausnahmeregelung. Dass sich die Situation bis zum EM-Halbfinale am Mittwoch (21.00 Uhr) noch wendet, ist wenig realistisch.

In Großbritannien dominiert unter den Neuinfektionen mit dem Coronavirus die ansteckendere Delta-Variante. Dadurch angetrieben sind die entsprechenden Zahlen in den vergangenen Wochen kontinuierlich gestiegen. Bei den beiden Halbfinal-Spielen in der Wembley-Arena im Nordwesten der Hauptstadt London sollen jeweils über 60.000 Menschen im Stadion sein.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • EURO 2021
  • EM: Nur in England lebende Dänen dürfen ins Wembley-Stadion
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen