Einzug in den Salzburger Landtag: Weiterer NEOS-Erfolg

Die NEOS dürfen sich über einen weiteren Wahlsieg freuen
Die NEOS dürfen sich über einen weiteren Wahlsieg freuen ©APA/EXPA/JFK
Die NEOS dürfen sich mit der geschlagenen Landtagswahl in Salzburg über ein weiteres Erfolgserlebnis freuen.

Nach ihrem klaren Verbleib im Nationalrat im Vorjahr konnten sie bei den heurigen Wahlen drei Landtage – Niederösterreich, Tirol und heute Salzburg – erobern. Nur in Kärnten (wo auch die Grünen rausflogen) gab es für die Pinken einen Korb. Insgesamt ist die 2013 gegründete Partei jetzt schon in der Mehrheit der Landesparlamente, nämlich in fünf, verankert.

Nach Wahl in Salzburg: NEOS weiter auf Erfolgskurs

In allen vier Wahlländern des heurigen Jahres sind die NEOS zum ersten Mal angetreten – denn im Frühjahr 2013, also dort zuletzt gewählt wurde, baute Matthias Strolz seine Partei erst auf. Und bei den heurigen Landtagswahlen lief es für die NEOS sehr viel besser als 2014/15. Damals waren sie nur in zwei von fünf Versuchen erfolgreich. Nur in Vorarlberg (2014) und Wien (2015) eroberten sie damals das Landesparlament, im Burgenland, der Steiermark und Oberösterreich scheiterten sie bei weitem an der Fünf-Prozent-Grenze.

Die nahmen sie heuer sowohl in Niederösterreich (wo vier Prozent gereicht hätten) als auch in Tirol knapp. Salzburg wird ihnen laut Hochrechnung das beste Ergebnis des heurigen Jahres bescheren: Mit mehr als sieben Prozent nimmt Sepp Schellhorn den Vorarlbergern (6,89 Prozent) Platz 1 ab. In Wien gab es 2015 6,16 Prozent für Pink.

Strolz: “Wir sind zur Ballannahme bereit”

NEOS-Chef Matthias Strolz zeigte sich am Sonntag erfreut über den Einzug seiner Pinken in den Salzburger Landtag. Bezüglich einer Regierungsbeteiligung liege der Ball bei ÖVP-Landeshauptmann Wilfried Haslauer – “wir sind zur Ballannahme bereit”. Die NEOS “können Opposition”, aber man könne auch in einer Regierung gestalten, betonte Strolz im ORF. Eine persönliche Präferenz wollte er nicht äußern.

>> Infos zur Wahl in Salzburg

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Landtagswahl Salzburg
  • Einzug in den Salzburger Landtag: Weiterer NEOS-Erfolg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen