Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Eine Amtszeit voller Meilensteine: 23 Jahre Bürgermeister Michael Häupl

23 Jahre im Amt und kein bisschen leise: Bürgermeister Michael Häupl
23 Jahre im Amt und kein bisschen leise: Bürgermeister Michael Häupl ©APA
Am 7. November 1994 übernahm Michael Häupl das Amt als Bürgermeister und Landeshauptmann - und damit die Verantwortung für die Stadt Wien. Hier ein Blick zurück auf 23 Jahre voller Highlights.
Best of: Häupls beste Sprüche
Noch mehr lustige Häupl-Sager
Ein viraler Bürgermeister
Häupl geht Ende Jänner

Zwei Monate nach Häupls Amtsübernahme, am 1. Jänner 1995, wurde mit dem EU-Beitritt Österreichs das Motto für seine Amtszeit klar: Wien muss zur modernen Metropole im Herzen Mitteleuropas werden. Und das gelang dem gelernten Biologen bravourös.

Diese Projekte wurden unter Häupl verwirklicht

“Niemand hat die Stadt Wien so nachhaltig geprägt wie Michael Häupl. Er hat Wien zur attraktivsten Stadt mit der höchsten Lebensqualität gemacht. Die jüngsten Tourismus- und Kongressrekorde bestätigen die internationale Beliebtheit Wiens eindrucksvoll”, sagt der Wiener SPÖ-Klubobmann, Christian Oxonitsch.

Zahlreiche Infrastrukturprojekte wurden und werden unter dem am längsten amtierenden Bürgermeister Wiens verwirklicht. Der Wiener Hauptbahnhof, umfangreiche U-Bahn-Verlängerungen, die Schaffung des Biosphärenparks Wienerwald oder die Erschließung und Entwicklung neuer Stadtteile wie beispielsweise der Seestadt Aspern, dem Sonnwendviertel, dem Eurogate und Monte Laa. Bildung wird unter Dr. Michael Häupl groß geschrieben. Modernste Schulen sowie innovative Campus-Modelle entstehen in der Bundeshauptstadt am laufenden Band. “Wien hat darüber hinaus europaweit den höchsten Anteil an Öffi-NutzerInnen. Über 60 Prozent der WienerInnen wohnen in sozial gefördertem Wohnbau. Über die Hälfte der Stadt besteht aus Grünflächen. In Wien werden Menschenrechte gelebt und soziale Sicherheit sowie Bildung für alle gewährleistet”, so Oxonitsch zum Erfolgsrezept, welches von Michael Häupl selbst ausgestellt wurde.

Wiens Bürgermeister Häupl und die Wirtschaft

Unter Bürgermeister Häupl wurden in Wien über 160.000 Unternehmen gegründet. Derzeit verzeichnet Wien mit 838.000 einen historischen Höchststand bei den Beschäftigten. Zahlreiche internationale Betriebsansiedlungen stellen Wien ein Top-Zeugnis in der europäischen Wirtschaftswelt aus. Alleine 2016 verzeichnete die Bundeshauptstadt fast drei Mal so viele internationale Betriebsansiedlungen wie das zweitplatzierte Salzburg.

Der Grund ist so simpel wie auch aufwändig: “In Wien hat Dr. Michael Häupl alle Voraussetzungen geschaffen, dass sich Unternehmen wohl fühlen. Mit der gebotenen Infrastruktur sowie den Förderungen kann so schnell keine andere Stadt mithalten”, so Oxonitsch, der betont, dass in Wien außerdem niemand zurückgelassen wird: “Auch in schwierigen Zeiten konnten sich die Menschen auf Dr. Michael Häupl verlassen. Das hat entgegen allen Unkenrufen der Weg aus der jüngsten Wirtschaftskrise gezeigt. Anstatt die Stadt kaputt zu sparen, wurden nachhaltige Investitionen getätigt, die das Wachstum der Stadt sicherstellten und die Kaufkraft stärkten.”

Vorzeigemodell: Wien als lebenswerteste Stadt der Welt

Heute ist Wien laut zahlreichen internationalen Studien die lebenswerteste Stadt der Welt, gilt als Vorzeigemodell. Michael Häupl stellte über die letzten knapp zweieinhalb Dekaden sicher, dass die Daseinsvorsorge in der Hand der Stadt Wien blieb, dass kommunale Dienstleistungen vor Privatisierung geschützt wurden und leistbar für die Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt Wien blieben.

“Die Zeit und Zeilen reichen nicht, um alle Errungenschaften des Wieners mit Herz und Seele aufzuzeigen. Darum ein großes DANKE und gratuliere herzlich, Herr Buagamasta!”

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Eine Amtszeit voller Meilensteine: 23 Jahre Bürgermeister Michael Häupl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen