Einbruch in eine Supermarktfiliale in Wien-Donaustadt

Streifenpolizisten haben einen 36-jährigen Verdächtigen festgenommen.
Streifenpolizisten haben einen 36-jährigen Verdächtigen festgenommen. ©Bilderbox (Symbolbild)
Am Sonntag, den 8. Februar 2015, ist in einen Supermarkt in der Breitenleerstraße in Wien eingebrochen worden. Die Polizei konnte noch am Tatort einen Beschuldigten festnehmen.
Kriminalität in Wien

Der Einbruch ereignete sich laut Angaben der Polizei am 8. Februar gegen 16.30 Uhr. Durch ein Loch in der Zwischendecke war ein 36-Jähriger in die Verkaufsräumlichkeiten eingestiegen. Als er mit einem Feuerlöscher die Fensterscheibe eines Büros einschlug, löste er stillen Alarm aus. Noch am Tatort konnte der beschuldigte von Streifenpolizisten festgenommen werden, er befindet sich in Haft.

Hier finden Sie eine Übersicht von Straftaten in Wien.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Einbruch in eine Supermarktfiliale in Wien-Donaustadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen