Einbrecher hatte sich im Wiener MuseumsQuartier einschließen lassen

Dieser Mann wird von der Polizei gesucht.
Dieser Mann wird von der Polizei gesucht. ©APA/ LPD Wien
Ein Mann hat sich bereits im August absichtlich in den Geschäftsräumen des Wiener MuseumsQuartiers einschließen lassen. Der Einbrecher nahm mehrere Laptops und Computerzubehör an sich. Die Polizei hat nun Fahndungsfotos veröffentlicht und bittet um Hinweise.
Fahndungsbilder der Polizei

Der Einbruch hat sich, wie die Polizei am Mittwoch berichtete, bereits in den Abendstunden des 12.08.2014 ereignet: Ein bislang Unbekannter habe sich absichtlich in den Geschäftsräumen des MQ in Wien-Neubau einschließen lassen, um anschließend Wertgegenstände, vor allem Laptops und Computerzubehör, an sich zu nehmen. Der Täter wurde gegen 22Uuhr beim Verlassen des Geländes von einer Überwachungskamera gefilmt.

Polizei bittet nach Einbruch im MQ um Hinweise

Sachdienliche Hinweise, die auf Wunsch vertraulich behandelt werden, zur Identität oder zum Aufenthaltsort der gesuchten Personen werden an das Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 01/31310 DW 43800 erbeten.

Zurück zur Startseite von VIENNA.AT

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Einbrecher hatte sich im Wiener MuseumsQuartier einschließen lassen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen