Drei Einbrecher in Wien-Wieden auf frischer Tat erwischt

Drei Verdächtige sind am Dienstag festgenommen worden.
Drei Verdächtige sind am Dienstag festgenommen worden. ©APA (Symbolbild)
Am Dienstag sind in Wien-Wieden drei Einbrecher auf frischer Tat ertappt worden. Ein Zeuge beobachtete, wie die Männer ein Fenster einschlugen und in eine Wohnung einstiegen. Sie wurden festgenommen.

Um 11.50 Uhr verständigte ein Zeuge am Dienstag die Polizei, da er zwei unbekannte Männer dabei beobachtet hatte, wie sie im Innenhof einer Wohnhausanlage in der Weyringergasse ein Wohnungsfenster einschlugen und in eine Wohnung einstiegen.

Einbrecher in Wieden festgenommen

Als die Polizisten vor Ort eintrafen, sprangen zwei der Beschuldigten aus einem straßenseitig befindlichen Fenster und flüchteten mit dem Diebesgut. Die Beamten nahmen sofort die Verfolgung auf und konnten die beiden Einbrecher in der Argentinierstraße in einem Keller anhalten und festnehmen. In den Kellerräumlichkeiten, wo weiteres Diebesgut gelagert worden war, konnte ein weiterer Beschuldigter, der sich im Heizraum versteckt hielt, festgenommen werden.

Mehr Nachrichten aus Wien-Wieden finden Sie auf der Bezirksseite.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • Drei Einbrecher in Wien-Wieden auf frischer Tat erwischt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen