Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die "Toten Hosen" spielen wieder im Wiener Burgtheater

Die deutsche Punkband "Die Toten Hosen" spielt wieder im Wiener Burgtheater: Wie bereits 2005 bei einem Unplugged-Konzert, wird die Band am 1. und 2. Juni im Haus am Ring zu erleben sein. Das Motto ist dem Land angepasst: "Die Große Koalition!"

Mit am Programm steht Verstärkung für die Punker: Die “Biermösl Blosn” und Liedermacher Funny van Dannen unterstützen die “Toten Hosen” bei ihrem Ausflug auf die Bretter, die die Welt bedeuten.

Laut einer offiziellen Aussendung wartet eine “Unplugged-Achterbahnfahrt vom Feinsten” auf das Publikum. Der Vorverkauf für den Auftritt startet laut Angaben auf der Burgtheater-Homepage am 20. Mai.

Live kann man die “Toten Hosen” heuer übrigens nur kurze Zeit nach dem Wiener Gig auch außerhalb der Bundeshauptstadt erleben. Die Punk-Ikonen treten nämlich auch beim Novarock-Festival (19. bis 21. Juni in Nickelsdorf im Burgenland) auf.

Das Vienna Online Festival Special

Dr. Karl Lueger Ring 2, 1010 Wien, Austria

  • VIENNA.AT
  • Musik
  • Die "Toten Hosen" spielen wieder im Wiener Burgtheater
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen