Die Schöne und das Biest: Musical gastiert in der Wiener Stadthalle

Die Disney-Geschichte "Die Schöne und das Biest" wird als Musical in der Stadthalle gezeigt.
Die Disney-Geschichte "Die Schöne und das Biest" wird als Musical in der Stadthalle gezeigt. ©Thommy Mardo
Vom 29. November bis 16. Dezember wird in der Wiener Stadthalle das Musical "Die Schöne und das Biest gezeigt". Erste Songs daraus wurden am Montag bereits im Palais Augarten präsentiert. VIENNA.AT war dabei und hat ein erstes Video der Musical-Stars.
Die Schöne und das Biest

Die Disney-Geschichte “Die Schöne und das Biest” basiert auf einem alten französischen Volksmärchen und bietet alles, was ein romantisches Musical haben muss: Eine malerische Kulisse, mitreißende Tanzszenen, eine herzzerreißende Liebesgeschichte und natürlich ein Happy End. Die Hauptfiguren: ein gefühlskalter Prinz, der von einer Fee in ein Biest verwandelt wurde, und ein wunderschönes Mädchen.

Die Schöne und das Biest in Wien

Neben den namensgebenden Hauptfiguren sind um die hundert Personen an der Musical-Produktion beteiligt. Mit viel Liebe zum Detail wurde das Bühnenbild gestaltet, das die Zuschauer in eine fantastische Welt entführen soll. Auch die Kostüme sind besonders aufwendig: Allein die Verwandlung des “Biests” dauert länger als eine Stunde. Das Budapester Operetten- und Musicaltheater glänzt in der deutschsprachigen Aufführung, die von Kritikern als “schlichtweg atemberaubend” bezeichnet wurde.

Die Aufführungen in Wien finden zwischen dem 29. November und dem 16. Dezember statt, Tickets sind bereits erhältlich.

So klingt das Musical

  • VIENNA.AT
  • Kultur Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Die Schöne und das Biest: Musical gastiert in der Wiener Stadthalle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen