Die Leopoldstadt ist der fahrradfreundlichste Bezirk in Wien

DIe fahrradfreundlichsten Gemeinden Österreichs sind ausgezeichnet worden.
DIe fahrradfreundlichsten Gemeinden Österreichs sind ausgezeichnet worden. ©KFV
Was Radwegausbau und Radservicestationen betrifft liegt die Leopoldstadt in Wien anscheinend ganz weit vorne. Heuer ist der 2. Bezirk zum fahrradfreundlichsten in der Hauptstadt erklärt worden.
Fahrradfahrer sein in Wien
Tipps für Radler im Herbst

Wie berichtet  hat das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) nach den fahrradfreundlichsten Gemeinden Österreichs gesucht. In Wien lag dabei der 2. Bezirk ganz weit vorne.

Wien-Leopoldstadt besonders fahrradfreundlich

Feierlich überreicht KFV Direktor Dr. Othmar Thann dem Vertreter des zweiten Wiener Gemeindebezirks vergangene Woche die Auszeichnung “Fahrradfreundlichster Bezirk 2013”. Gemeinsam mit seinen Partnern würdigt das KFV somit außerordentliche Bemühungen und vorbildliche Maßnahmen zur Förderung des Radverkehrs. Die Palette der getroffenen Maßnahmen ist hierbei äußerst vielfältig und reicht vom forcierten Radwegeausbau über die Installation von Radservicestationen bis hin zu spannenden Aktionen zur Bewusstseinsbildung.

Mehr Nachrichten aus dem 2. Bezirk finden Sie hier.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Die Leopoldstadt ist der fahrradfreundlichste Bezirk in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen