Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Corona-Maßnahmen in den Wahllokalen bei der Wien-Wahl 2020

Die Corona-Maßnahmen bei der Wien-Wahl 2020 im Detail.
Die Corona-Maßnahmen bei der Wien-Wahl 2020 im Detail. ©APA/PID/MARKUS WACHE
Eine Vielzahl an Coronavirus-Schutzmaßnahmen soll allen Wienern, die am 11. Oktober 2020 in einem Wiener Wahllokal ihre Stimme abgeben, ein sicheres Wählen ermöglichen. Die Maßnahmen bei der Wien-Wahl 2020 im Detail.
Ludwig garantiert "sicheres Wählen"
Strenge Corona-Regeln im Wahllokal

Um eine sichere Wahl zu garantieren, wurden eigene Corona-Maßnahmen für die Wien-Wahl 2020 ausgearbeitet. Alle Informationen finden Sie hier.

Corona-Maßnahmen in den Wiener Wahllokalen

In den Wiener Wahllokalen herrscht Mund-Nasen-Schutz-Pflicht: Alle Wahlberechtigten und auch die Mitglieder der Wahlbehörden müssen einen MNS tragen. Für die Überprüfung der Identität müssen die Wähler die Mund-Nasen-Schutzmaske im Wahllokal vor einem durchsichtigen Identifikationsparavent kurz abzunehmen.

Im Gebäude des Wahllokals ist gegenüber Personen, die nicht im eigenen Haushalt leben, ein Abstand von mindestens einem Meter einzuhalten. Diese Verpflichtung gilt nicht zwischen Menschen mit Behinderungen und deren Begleitpersonen. Zur Einhaltung der Maßnahme werden zusätzliche Ordner abgestellt.

Mund-Nasen-Schutz-Pflicht und eigener Kugelschreiber

Die Wähler werden ersucht, einen eigenen Kugelschreiber zur Stimmabgabe in das Wahllokal mitzunehmen. Es stehen auch desinfizierte Kugelschreiber zur Verfügung, in der Wahlzelle selbst wird es diesmal aber keinen geben.

Regelmäßiges Lüften und mehr Reinigungspersonal

Das Wahllokal wird bei der Wien-Wahl 2020 regelmäßig gelüftet und Kontaktstellen werden auch regelmäßig von mobilen Reinigungsteams desinfiziert.

Adresse des Wahllokals prüfen

Aufgrund der Coronavirus-Situation wurden bei dieser Wahl einige Wahllokale geändert. Zum Schutz der Bewohner von Pensionisten-Wohnhäusern wurden Personen, die ihr Wahllokal in diesen Einrichtungen hatten, aber dort nicht wohnhaft sind, anderen Wahlsprengeln und damit anderen Wahllokalen zugeteilt. Außerdem wurden flächenmäßig sehr kleine Wahllokale in größere Räumlichkeiten übersiedelt.

Das Wiener Wahlservice ersucht deshalb, rechtzeitig vor der Wahl zu prüfen, wo sich bei dieser Wahl das zuständige Wahllokal befindet. Die Adressen findet man entweder in der "Amtlichen Wahlinformation", die allen Wählerinnen und Wählern bereits per Post zugesendet wurde, oder in der Wahllokal-Suche im Internet unter: www.wien.gv.at/wahlen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Die Corona-Maßnahmen in den Wahllokalen bei der Wien-Wahl 2020
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen