Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Deutscher von Hubschrauber gerettet

Als Lebensretter aus der Luft haben sich am Sonntag Vormittag im Montafon der ÖAMTC-Notarzthubschrauber „Christophorus 8“ und dessen Team bewährt. Nach Skiunfall wurde ein Deutscher bei extremem Schlechtwetter geborgen.

Trotz des extremen Schlechtwetters gelang es, einen schwer verletzten deutschen Skiurlauber rechtzeitig auszufliegen und in das Landesunfallkrankenhaus Feldkirch einzuliefern.

Laut ÖAMTC-Informationszentrale erlitt der deutsche Skifahrer bei einem Skiunfall in St. Gallenkirch einen offenen Oberschenkelbruch mit starkem Blutverlust. Bei heftigem Schneetreiben und schlechter Sicht gelang es Pilot Karlheinz Burtscher, den Rettungs-Helikopter auf der Skipiste in der Nähe des lebensgefährlich Verletzten zu landen und dessen raschen Abtransport zu ermöglichen.

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Deutscher von Hubschrauber gerettet
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.