Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Designerin Elke Freytag bringt "Urban Glam": Neue Kollektion

Die neue Herbstkollektion von Elke Freytag überzeugt mit klaren Schnitten und satten Farben.
Die neue Herbstkollektion von Elke Freytag überzeugt mit klaren Schnitten und satten Farben. ©Dimitri Burtsev
Die neue Herbstkollektion der niederösterreichische Designerin Elke Freytag ist ab sofort in ihrer Boutique in Wien-Neubau erhältlich. Dieses Mal trifft Architektur auf urbanes Design.
Neue Kollektion "Urban Glam"
Elke Freytag im Portrait
Der Store in Wien

Mit ihrer aktuellen Kollektion „Urban Glam” wollte die Designerin, die selber früher im Baumanagement gearbeitet hat, eine Kombination aus Architektur und Design schaffen.

Aus ihrem früheren Job sind ihr “Funktionalität, Klarheit und Geradlinigkeit bestens vertraut”, genau diese Eigenschaften repräsentieren nun ihre Kreationen so sexy wie möglich an den Körper ihrer Kundinnen, so Elke Freytag.

Clean chic, Materialmix und satte Farben

Elke Freytag setzt bei ihrer aktuellen Kollektion wieder auf Materialmix, der hochwertige Wollmischungen mit Organza-Applikationen, Bouclé solo oder mit Glanz beschichtet, Lurex und Strick, Spitze, Pailletten, Satin, Seide und Viskose Techno Stoffe miteinander verbindet. In der Kollektion findet man Accessoires, Mäntel im Sixties-Look, Seidenblusen oder Oberteile, schmale Hosen im Materialmix mit Cord und Satin, Röcke in leicht ausgestellter Form, Business-Röcke in knielanger Pencil-Form und chice Jacken für’s Büro.

Außerdem gibt es auch edle Abendkleider aus Spitze und Pailletten. Farblich geht es herbstlich in die „Urban Glam”-Ära, wenn satte Farben solo oder in Kombination mit schwarz, rot, Rottönen, electric blue, grau, silber oder metallic fusionieren.

Faire Kreationsart bei Elke Freytag

Im Mittelpunkt der ausgefallenen Kreationen steht laut Elke Freytag auch die faire Kreationsart und Nachhaltigkeit.

Sämtliche Stoffe (von Satin, Seide und Baumwolle bis Viskose) stammen aus Mitteleuropa und auch die Endfertigung findet hier statt. Die high class-Abendmode ist sogar zu 100 Prozent Made in Austria.

Lesen Sie mehr: Designerin Elke Freytag im VIENNA.AT-Interview.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Designerin Elke Freytag bringt "Urban Glam": Neue Kollektion
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen