Demos in Wien: Beim Marsch fürs Leben und der Demo gegen Gewalt an Frauen

Beim Marsch fürs Leben (l.) und bei der Demo gegen Gewalt an Frauen
Beim Marsch fürs Leben (l.) und bei der Demo gegen Gewalt an Frauen ©Leserreporter Erich W.
Am Wochenende standen in Wien mehrere Demonstrationen auf dem Programm. Zahlreiche Wienerinnen und Wiener gingen für ihre Überzeugungen auf die Straße. Leserreporter Erich W. ließ uns seine Eindrücke von zwei dieser Demos zukommen.
Demo der Abtreibungsgegner
Bei der Anti-Gewalt-Demo
Mehr zum Marsch fürs Leben
Ring wegen Demo gesperrt

In der Wiener Innenstadt wurden am Samstag Demonstrationen abgehalten. Um 14:00 Uhr versammelten sich am Franziskanerplatz junge Abtreibungsgegner zum nicht unumstrittenen Marsch fürs Leben.

Nicht ohne Gegenwind: Das war der Marsch fürs Leben

Die Teilnehmer marschierten in weiterer Folge über den Ring, der deshalb auch temporär gesperrt wurde, über den Kärntner Ring und die Kärntner Straße. Gegendemonstranten, die sich für das Recht der Frauen auf eine freie Entscheidung pro oder contra Abtreibung stark machten, blieben bei diesem kontroversen Thema naturgemäß nicht aus. Leserreporter Erich W. war vor Ort und ließ uns Bilder der Demonstranten beim Marsch fürs Leben und der Gegendemonstranten zukommen.

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen: Demo in Wien

Doch das war nicht die einzige Demonstration, die in Wien stattfand. Denn am Samstag wurde weltweit der Internationale Tag gegen Gewalt gegen Frauen zelebriert. Zu diesem Anlass startete auch die internationale Kampagne “16 Tage gegen Gewalt an Frauen”. Am Wiener Rathaus wurde deshalb bereits im Vorfeld die Fahne der Menschenrechtsorganisation “Terre des Femmes” mit dem Schriftzug “Frei leben ohne Gewalt” gehisst – mehr dazu hier.

Um ein Zeichen zu setzen, gingen auch hierfür zahlreiche Wienerinnen und Wiener auf die Straße und versammelten sich am Stephansplatz mit Transparenten und Co., was ebenfalls in Bildern festgehalten wurde. “Beide Demos verliefen friedlich”, berichtete Leserreporter Erich W. abschließend.

>> Wollen auch Sie Leserreporter für VIENNA.at werden? Hier finden Sie alle Infos

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Demos in Wien: Beim Marsch fürs Leben und der Demo gegen Gewalt an Frauen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen