Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Créme de la Créme - Die Patisserie für den Genuss in Wien

Das Créme de la Créme in Wien ist eine kleine aber feine Patisserie in der Josefstadt. Wir haben für euch einiges aus der Frühstückskarte getestet und waren hingerissen.
Frühstücken bei Joseph Brot
Sonntagsbrunch im Kult-Lokal "Goldie Bar Toast CBD"
Brunchen im Marks in Wien

Im Créme de la Créme haben Gäste die Möglichkeit über den ganzen Tag hinweg zu frühstücken. Man merkt bereits beim Eintreten ins Lokal, dass hier alles mit sehr viel Liebe zum Detail gestaltet wurde. Das Angebot kann sich sehen lassen, denn das entzückende Lokal mit einer stilvollen Einrichtung hat so einiges zu bieten. Alleine wenn man sich die Vitrine mit den französisch inspirierten Süßigkeiten zu Gemüte führt, läuft einem das Wasser im Mund zusammen.

Zu Beginn allerdings ein wichtiger Tipp: Reservierung ist äußerst ratsam! Da die Patisserie so gut besucht ist, ist es fast unmöglich spontan einen Tisch, vor allem am Vormittag, zu bekommen. Daher raten wir euch zu reservieren.

2
2

Die Karte bietet sowohl fertig zusammengestellte Frühstücksteller, als auch einzelne Komponenten wie ein weiches Ei, Brot, Käse oder Müsli, die man sich zusammenmixen kann. für den kleinen Hunger gibt es das Süße Frühstück (4,90 Euro), das Croissant Frühstück (3,90 Euro) oder das Kleine Frühstück (5,90 Euro), das durch die hausgemachten Striezel, Marmeladen, Brote und Aufstriche punktet. Qualität steht hier ganz groß geschrieben. Auch auf der Website wird darauf hingewiesen, dass auf die Verwendung regionaler Zutaten großen Wert gelegt wird. Auch die Freundlichkeit ist hier ein wichtiger Punkt. Man fühlt sich als Gast geschätzt und trotz eines vollen Lokals wird immer darauf geachtet, dass man wunschlos glücklich bleibt.

Wir haben zusätzlich noch ein Porridge getestet. Dieses wird warm und mit frischen Früchten serviert. Für einen Preis von 4,90 Euro, absolut perfekt. Preis-Leistung stimmt hier auf jeden Fall. Auch das Große Frühstück (9,90 Euro) besteht aus einem reichhaltigen Mix aus Obst, Smoothie, Salami, Käse, Brot, Striezel, usw. Die Getränkekarte ist für dieses Lokal angemessen und bietet das wichtigste für einen guten Start in den Tag. Die Auswahl besteht aus Smoothies, kalten Getränken oder der klassischen Kaffeeauswahl.

Doch nicht nur das Frühstücksangebot kann sich sehen lassen auch die Süßigkeiten in der Vitrine sind verführerisch. Wer also bereits gefrühstückt hat oder keinen Platz im Lokal findet, kann sich die Köstlichkeiten auch mit nach Hause nehmen oder sogar für Feiern und Feste vorbestellen.

Fazit: Das Créme de la Créme überzeugt mit Charme und dem hoch qualitativen Angebot. Ein perfektes Lokal für ein gemütliches Frühstück oder einen Kaffeeklatsch. PS: Nicht vergessen, die Köstlichkeiten in der Vitrine gibt´s auch zum Mitnehmen!

Checkbox: Creme de la Creme

  • Brunch oder Frühstücksteller:
    Frühstücksteller (All day long!)
  • Preis:
    Kleines Frühstück 4,90 €/Café Latte 3,60 €/Porridge 4,90 €
    Großes Frühstück 9,90 €
  • Frühstück:
    DI bis FR 09.00 – 18.00 UHR
    SA und SO 10.00 – 17.00 UHR
  • Reservierung:
    Empfohlen! (Das Lokal ist sehr gut besucht)
  • Gastgarten:
    einige Sitzplätze vor dem Lokal
  • Raucher/Nichtraucher:
  • Vegetarischer/Veganer Brunch:
    Frühstücksangebot vorhanden
  • WLAN:
  • Erreichbarkeit:
    Creme de la Creme – Lange Gasse 76, 1080 Wien, Station Lange Gasse, Erreichbar mit der Straßenbahnlinie 33/5/43/44 oder mit dem Bus 13A
  • Der VIENNA.AT-Redaktionstipp:
    Porridge, Café Latte und etwas süßes aus der Vitrine ;)

(Bilder: Vienna.at/Maria Geisberger)

>> Mehr Brunch-Tests sind in unserem Special zu finden!

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 8. Bezirk
  • Créme de la Créme - Die Patisserie für den Genuss in Wien
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen