Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Coronavirus-Cluster in Niederösterreich: Vier neue Folgefälle

In Niederösterreich gab es in den Coronavirus-Clustern kaum Neuinfizierte.
In Niederösterreich gab es in den Coronavirus-Clustern kaum Neuinfizierte. ©APA (Sujet)
In den Coronavirus-Hotspots rund um die Cluster in Niederösterreich gab es am Mittwoch vier neu Fälle: Jeweils zwei Personen wurden beim Schlachtbetrieb in Eggenburg im Bezirk Horn und bei der Wiener Neustädter Freikirche "Pfingstkirche Gemeinde Gottes" als Neuinfizierte registriert. Das gab das Büro von Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) bekannt.
NÖ: Coronavirus-Cluster weiten sich aus
39 Infizierte in Eggenburg-Cluster

Im Schlachtbetrieb blieb es bei 39 erkrankten Mitarbeitern, hinsichtlich der Freikirche bei 28 direkt Infizierten. Die übrigen seit dem Vortag neu hinzugekommenen positiven Coronatests im Bundesland gehen laut einem Sprecher auf Einzelfälle zurück.

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Coronavirus-Cluster in Niederösterreich: Vier neue Folgefälle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen