Coronavirus: 21 Neuerkrankungen in Wien - drei weitere Todesfälle

21 Coronavirus-Neuerkrankungen am Dienstag in Wien.
21 Coronavirus-Neuerkrankungen am Dienstag in Wien. ©AP Photo/Jens Meyer
In den vergangenen 24 Stunden kamen 21 Coronavirus-Erkrankte hinzu. Zusätzlich sind drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 zu beklagen.
Aktuelle Infektionen in Österreich

Das teilte der medizinische Krisenstab der Stadt Wien am Dienstag in einer Aussendung mit.

2.065 Coronavirus-Infektionen in Wien

Aktuell (Stand: 8.00 Uhr) gibt es 2.065 Personen, die mit dem Coronavirus nachweislich infiziert sind. Der Anstieg beträgt rund ein Prozent.

Die Zahl jener Menschen, die sich mittlerweile vom Coronavirus wieder erholt haben, ist ebenfalls leicht gestiegen. Sie lag heute bei 560. Damit sind in den vergangenen 24 Stunden, seit Montagfrüh, weitere neun Personen wieder gesund.

Bisher 78 Menschen in Wien gestorben

Was die Zahl der Todesfälle anbelangt, so haben 78 Menschen die Erkrankung nicht überlebt. Laut Krisenstab handelt es sich bei den jüngst Verstorbenen um eine Frau im Alter von 91 Jahren und zwei Männer. Diese waren 81 und 83 Jahre alt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Coronavirus: 21 Neuerkrankungen in Wien - drei weitere Todesfälle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen