Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Corona: ÖBB reduzieren internationalen Fernverkehr

ÖBB-Reisende sollen sich vor Reiseantritt erkundigen.
ÖBB-Reisende sollen sich vor Reiseantritt erkundigen. ©APA/HELMUT FOHRINGER
Aufgrund von Reisebeschränkungen reduzieren die ÖBB ihren Fernverkehr. Reisende sollen sich vor Reiseantritt im Internet erkundigen.

Aufgrund von Corona-bedingten Reisebeschränkungen reduzieren die ÖBB den internationalen Fernverkehr auf einigen Strecken. Betroffen sind Verbindungen von Villach nach Venedig und einige Züge auf der Brennerachse von München über Innsbruck nach Verona, einzelne Züge nach Slowenien und in die Slowakei, sowie die meisten internationalen Nightjets.

ÖBB-Kunden sollen sich erkundigen

Passagiere sollten sich vor Fahrtantritt über den Status der internationalen Verbindung unter oebb.at oder in der ÖBB App zu erkundigen. Betroffene bekommen den Ticketpreis rückerstattet oder können auf andere Verbindungen umbuchen.

(APAA/red)

  • VIENNA.AT
  • Reise International
  • Corona: ÖBB reduzieren internationalen Fernverkehr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen