Corona-Demos: 1.900 Anzeigen am Samstag

Rund 1.900 Anzeigen und mehrere Festnahmen bei Corona-Demos am Wochenende.
Rund 1.900 Anzeigen und mehrere Festnahmen bei Corona-Demos am Wochenende. ©APA/THOMAS KARABACZEK
Am vergangenen Wochenende wurden rund 1.900 Anzeigen bei den Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen ausgestellt.
Fünf Festnahmen bei Corona-Demo in Wien

Der größte Teil davon, nämlich 1.590, wurde bei Cprona-Demos in Wien erstattet, teilte Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) in einer Aussendung mit. Fünf Personen wurden in der Bundeshauptstadt festgenommen.

Rund 1.900 Anzeigen bei Corona-Demos am Wochenende

In Oberösterreich wurden 189 Anzeigen erstattet und zwei Personen festgenommen. In Vorarlberg gab es 70 Anzeigen und eine Festnahme, in Kärnten 36 Anzeigen und zwei Festnahmen sowie in Niederösterreich fünf Anzeigen und zwei Festnahmen. In Salzburg wurden 18 Personen angezeigt und in Tirol eine.

Im Einsatz waren 1.200 Polizisten, zwei wurden in Wien durch Faustschläge verletzt.

Alle Infos zum Coronavirus

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Corona-Demos: 1.900 Anzeigen am Samstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen