Corona-Ausreisekontrollen ab Mitternacht in Steyr Stadt

Ab Mitternacht gibt es auch in Steyr-Stadt (OÖ) Ausreisekontrollen.
Ab Mitternacht gibt es auch in Steyr-Stadt (OÖ) Ausreisekontrollen. ©APA/EXPA/ERICH SPIESS
Um Mitternacht gibt es in einem weiteren Bezirk von Oberösterreich zu Corona-Ausreisekontrollen. In Steyr Stadt ist dann ein Testnacheis bei der Ausreise erforderlich.
Österreich Corona-Ausreisekontrollen in Kirchdorf und Wels-Land
OÖ: 12 von 18 Bezirken mit Corona-Ausreisekontrollen
Corona-Ausreisekontrollen zwischen NÖ und OÖ

Um Mitternacht kommt mit Steyr Stadt ein weiterer Bezirk in Oberösterreich hinzu, in dem es Corona-Ausreisekontrollen gibt. Damit beläuft sich die Zahl jener Bezirke, in denen kein Testnachweis beim Verlassen erbracht werden muss, nur mehr auf fünf, in 13 hingegen ist ein Test notwendig. Wie der Krisenstab des Landes informierte, liegt die gemittelte Sieben-Tage-Inzidenz von Steyr-Stadt bei 560,5 und damit deutlich über der durch den Hochinzidenzerlass definierten Grenze von 500.

Steyr Stadt ist 13. Bezirk mit Corona-Ausreisekontrollen in OÖ

Weiter von den Ausreisekontrollen betroffen sind die Bezirke Kirchdorf, Wels-Land, Perg, Steyr-Land, Vöcklabruck, Braunau, Schärding, Ried im Innkreis, Freistadt, Gmunden, Grieskirchen sowie Rohrbach. In Braunau, Perg und Vöcklabruck lagen Freitagnachmittag die Sieben-Tage-Inzidenzen über 1.000, Vöcklabruck war mit 1.210, 2 (trauriger) Spitzenreiter.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Corona-Ausreisekontrollen ab Mitternacht in Steyr Stadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen