ColorReflection: Österreichischer Soul in bunten Farben

Ein heißer Tipp für alle Fans von chilligem Soul: ColorReflection.
Ein heißer Tipp für alle Fans von chilligem Soul: ColorReflection.
Eine volle Klangfarbe: Die Soul-Pop Formation ColorReflection veröffentlicht am 06. Juli 2012 ihr Debüt-Album „Sun Meets Rain“ und lädt am 04. Juli zur Album-Präsentation.

Die beiden Bandleader Melissa Hosler und Mario Mrazek behandeln auf „Sun Meets Rain“ Themen wie Toleranz, Freundschaft, Beziehungen und Freude am Leben, und verarbeiten sie zu 14 farbenfrohe Pop-Seifenblasen, dem Markenzeichen der Band.

ColorReflection ist ein eingespieltes Team, das dasselbe Thema aus verschiedenen Perspektiven betrachtet. Live zu hören gab es sie seit der Gründung 2008 bereits bei zahlreichen Events wie der Vienna Pride 2011 am Rathausplatz. Zeitgleich arbeitete die Band an „Sun Meets Rain“. Unterstützt wurden sie dabei von einer groovigenBand, die maßgeblich zum bunten Klang von ColorReflection beigetragen hat.

So klingen ColorReflection

Eine Hörprobe gibt es schon bald live: Am 04. Juli lädt die Band zu einer  Album-Präsentation voller Soul ins Local (Heiligenstädter Straße 31, Bogen 217, 1190 Wien). Mehr Infos zu ColorReflection hier.

  • VIENNA.AT
  • Musik
  • Wien - 19. Bezirk
  • ColorReflection: Österreichischer Soul in bunten Farben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen