Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Campingplätze rund ums Donauinselfest

Wir zeigen euch, welche Campingmöglichkeiten es zum DIF geben wird.
Wir zeigen euch, welche Campingmöglichkeiten es zum DIF geben wird. ©APA (Sujet)
Von 26. bis 28. Juni 2015 ist es soweit: Das Donauinselfest bietet dieses Jahr ein breit gefächertes Programm. Besonders für Nicht-Wiener sind günstige Übernachtungsmöglichkeiten zur Eventzeit interessant. VIENNA.at hat alle umliegenden Campingplätze recherchiert und die besten Angebote verglichen. Um welches Geld man wo sein Zelt aufschlagen kann und was dafür geboten wird, erfahren Sie hier.

Aktiv Camping Neue Donau

Direkt neben der Donauinsel hat das Aktiv Camping Neue Donau seinen Standort. Innerhalb von nur 20 Minuten Gehzeit ist man hier vom Campingplatz direkt am Donauinselfest. Ein Stellplatz ist ab 7,50 Euro zu haben. Für jeden Erwachsenen, der an diesem Platz übernachtet sind weitere 7,50 Euro zu zahlen. Weitere Infos zum Aktiv Camping Neue Donau finden Sie hier und im folgenden Video.

Donaupark Camping Klosterneuburg

Die Fahrzeit von der Wiener Donauinsel zum Donaupark Camping Klosterneuburg beträgt 60-70 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Preise sind günstig: Stellplätze gibt es ab 3 Euro – Je übernachtenden Erwachsenen müssen 8 Euro bezahlt werden. Nähere Infos zu diesem Campingplatz im Klosterneuburg gibt es hier.

Camping Wien West

Das Camping Wien West ist mit 75 Minuten Öffi-Fahrzeit schon recht weit entfernt vom Donauinselfest. Die Preise sind identisch zu jenen des Aktiv Camping Neue Donau: Stellplätze gibt es ab 4,50 Euro und für jeden übernachtenden Erwachsenen sind ebenso 6,50 Euro zu bezahlen. Weitere Infos zum Camping Wien West finden Sie hier.

Camping Wien Süd

Vom Camping Wien Süd zur Donauinsel braucht man, ebenso wie beim Camping Wien West, 75 Minuten mit den Öffis. Auch die Preise verhalten sich ident. Von der Ausstattung her, ist man beim Camping Wien Süd allerdings etwas schlechter dran, weshalb wir diesen Campingplatz nur bei Überbuchung der anderen Campingmöglichkeiten empfehlen würden. Nähere Infos zu diesem Campingplatz gibt es hier.

Reisemobil-Stellplatz Wien

Diese Übernachtungsgelegenheit könnte fortgeschritteneren Campern gelegen kommen. Hier gibt es nur Reisemobil-Stellplätze – das heißt, das Anvisieren dieses Parks lohnt sich nur mit eigenem Wohnmobil. Die Fahrzeit zur Donauinsel beträgt 65 Minuten. Die Preise für einen Stellplatz beginnen bei 19 Euro. Weitere Infos dazu finden Sie hier.

Mehr Informationen rund ums Donauinselfest finden Sie hier.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Campingplätze rund ums Donauinselfest
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen