AA

Bewaffneter Raubüberfall auf Postamt

Ein etwa 30-jähriger Mann hat am frühen Mittwochabend das Postamt 1163 in der Thalhaimergasse in Wien-Ottakring überfallen. Laut Polizei hat er das Personal mit einer Faustfeuerwaffe bedroht.

Nach der Tat flüchtete der Täter samt Beute in unbekannte Richtung. Verletzt wurde niemand.

Zeugenaussagen zufolge soll der Mann etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß und von schmächtiger Statur. Beim Überfall trug der dunkelhaarige Räuber schwarze Kleidung samt schwarzer Kappe sowie einen braunen Schal.

Mehr News aus Wien …

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Bewaffneter Raubüberfall auf Postamt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen