Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bayern München: Guardiolas Lobeshymnen auf David Alaba

David Alaba beeindruckt Guardiola mit seinen Leistungen.
David Alaba beeindruckt Guardiola mit seinen Leistungen. ©EPA/Peter Kneffel
Bayern-Trainer Josep Guardiola setzt ÖFB-Star David Alaba diese Saison als Innenverteidiger ein. Dort könne der Wiener "einer der besten der Welt werden".
Alabas Statement zur Asylkrise

Bayern Münchens Trainer Pep Guardiola hat vor dem Bundesligaschlager gegen den VfL Wolfsburg (Dienstag, 20:00 Uhr, live auf Sky) noch einmal Lobeshymnen auf seinen Schützling David Alaba angestimmt. Vor allem dessen zuletzt gezeigten Leistungen in der zentralen Defensive haben es dem Spanier offenbar angetan. “Er kann ohne Zweifel einer der besten Innenverteidiger der Welt werden”, sagte Guardiola im kicker.

Alaba spielt in dieser Saison in der Abwehr bevorzugt auf einer Innenposition, nachdem er zuvor links außen beziehungsweise im ÖFB-Team im Mittelfeld im Einsatz ist. Für Guardiola ist die Flexibilität des Wieners keine Überraschung: “Er ist ein wahnsinniges Talent. Er spielt sämtliche Positionen. Er ist schnell, kann gut aufbauen, ist immer hundertprozentig konzentriert.”

(APA, Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Bayern München: Guardiolas Lobeshymnen auf David Alaba
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen