Bauarbeiten in der Wiener Ketzergasse: Umleitung und Haltestellen-Verlegung

In der Ketzergasse kommt es Bauarbeiten.
In der Ketzergasse kommt es Bauarbeiten. ©pixabay.com (Sujet)
Aufgrund von Zeitschäden wird die Fahrbahn der Ketzergasse zwischen Manngasse und Unterführung Südbahn im 23. Wiener Bezirk erneuert.

Am Dienstag, dem 3. August 2021, beginnt die Stadt Wien - Straßenverwaltung und Straßenbau mit den Arbeiten. Auf Baudauer wird die Ketzergasse von Perchtoldsdorfer Straße bis und in Fahrtrichtung Pellmanngasse als provisorische Einbahn geführt.

Baustelle sorgt für Umleitung, Bushaltestelle wird verlegt

Die Umleitung in Fahrtrichtung Perchtoldsdorfer Straße erfolgt über Pellmanngasse, Siebenhirtenstraße, Seybelgasse, Rudolf-Waisenhorn-Gasse, Fröhlichgasse, Rosa-Tree-Gasse, Breitenfurter Straße und Perchtoldsdorfer Straße.

Die im Baubereich befindliche Autobushaltestelle in der Ketzergasse Höhe Pellmanngasse wird auf Baudauer in die Pellmanngasse vor Höhe Hausnummer 25 verlegt. Der Fußverkehr wird aufrechterhalten. Geplantes Bauende ist der 13. August.

Aktuelle Baustellen im Überblick

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Bauarbeiten in der Wiener Ketzergasse: Umleitung und Haltestellen-Verlegung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen