Bauarbeiten in 30 Metern Tiefe: Lokalaugenschein am Matzleinsdorfer Platz

Die Bauarbeiten am Matzleinsdorfer Platz schreiten voran.
Die Bauarbeiten am Matzleinsdorfer Platz schreiten voran. ©Johannes Zinner/Wiener Linien
Am Matzleinsdorfer Platz in Wien haben die Bauarbeiten für den künftigen Umsteigeknoten zwischen U2 und Schnellbahn, der in acht Jahren in Betrieb gehen soll, bereits Fahrt aufgenommen. Ein Lokalaugenschein.
Bilder der Baustelle

Bei der Schnellbahnstation Matzleinsdorfer Platz in Wien-Favoriten entsteht eine künftige Umsteigemöglichkeit zur U2. Dafür wird in 30 Metern Tiefe eine Station errichtet, wobei auch der "Maulwurf" der Tunnelbohrer zum Einsatz kommt.

Die wegen der Neuausschreibung eingetretene Verzögerung des Baustarts kann nicht mehr eingeholt werden, dafür will man nun zügig vorgehen. Pro Tag sollen zehn bis zwölf Meter des neuen Tunnels gegraben werden.

Mehr zur Wiener Stadtentwicklung

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Bauarbeiten in 30 Metern Tiefe: Lokalaugenschein am Matzleinsdorfer Platz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen