Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bauarbeiten auf Erdberger Lände in Wien: Fahrstreifen gesperrt

Geplantes Bauende ist am 19. April.
Geplantes Bauende ist am 19. April. ©pixabay.com (Sujet)
Ab Dienstag wird die Erdberger Lände im Bezirk Wien-Landstraße saniert. Während der Bauarbeiten wird ein Fahrstreifen für den Kfz-Verkehr freigehalten.

Nach diversen Aufgrabungen und aufgrund von Zeitschäden müssen Fahrbahn, Gehsteig und Radweg der Erdberger Lände von Lechnerstraße bis Ludwig-Koeßler-Platz im 3. Bezirk wieder instand gesetzt werden. Am Dienstag, dem 9. April 2019, beginnt die MA 28 (Straßenverwaltung und Straßenbau) mit den verkehrswirksamen Bauarbeiten.

Erdberger Lände wird saniert

Während der Bauarbeiten zwischen 9. und 12. April wird ein Fahrstreifen für den Kfz-Verkehr freigehalten. Der Fuß- und Radverkehr wird aufrechterhalten.

Die Arbeiten am Kreuzungsplateau Ludwig-Koeßler-Platz/Stadionbrücke/Schlachthausgasse finden zwischen 15. und 19. April, ausschließlich nachts zwischen 20.00 Uhr Abend und 05.00 Uhr Früh, statt – im Bereich Schlachthausgasse bzw. Stadionbrücke stehen während dieser Nachtarbeiten in Fahrtrichtung stadteinwärts zwei Fahrstreifen und in Fahrtrichtung stadtauswärts ein Fahrstreifen für den Kfz-Verkehr zur Verfügung. Der öffentliche Verkehr ist von den Bauarbeiten nicht betroffen.

>> Mehr zur Stadtentwicklung in Wien

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Bauarbeiten auf Erdberger Lände in Wien: Fahrstreifen gesperrt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen