Autodiebe von Radar geblitzt: Fahndung in Wien

Die Wiener Polizei bittet um Hinweise zu den mutmaßlichen Autodieben.
Die Wiener Polizei bittet um Hinweise zu den mutmaßlichen Autodieben. ©LPD Wien
Bereits im Jänner wurde ein 39-jähriger Mann in Wien-Mariahilf Opfer eines Autodiebstahls. Die bislang unbekannten Täter wurden im Mai von einem Radar geblitzt, die Polizei fahndet nun nach den Personen.

Am 26. Jänner 2021 soll einem 39-jährigen Mann in der Millöckergasse in Wien-Mariahilf von mehreren unbekannten Tätern ein Schlüsselbund, auf welchem sich der Schlüssel zu seinem Pkw befand, gestohlen worden sein. In weiterer Folge wurde auch das Fahrzeug gestohlen.

Das Auto wurde am 20. Mai 2021 wegen erhöhter Geschwindigkeit von einem Radargerät in der Stadt geblitzt. Hinweise (auch anonym) zu den auf dem Foto ersichtlichen Personen werden an das Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer: 01-313 10/43633 bzw. 01-313 10/43800 erbeten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Autodiebe von Radar geblitzt: Fahndung in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen