Auto blieb nach Unfall in Wien-Floridsdorf auf Dach liegen: Zwei Verletzte

Der in den Unfall involvierte PKW blieb auf dem Dach liegen.
Der in den Unfall involvierte PKW blieb auf dem Dach liegen. ©LPD Wien
In Wien-Floridsdorf kam es am Montag zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Eines der beteiligten Fahrzeuge blieb auf dem Dach liegen.

Ein Klein-LKW und ein LKW fuhren in der Shuttleworthstraße hintereinander Richtung Siemensstraße. Als es zu einem seitlichen Auffahrunfall kam, schlitterte der LKW in einen fahrenden PKW, der sich daraufhin überschlug und am Grünstreifen auf dem Dach zu liegen kam.

Entgegen ersten Angaben der Polizei wurden bei dem Unfall nicht vier, sondern nur zwei Personen verletzt. Der 49-jährige Lenker und sein 35-jähriger Beifahrer wurden von der Wiener Berufsrettung vor Ort erstversorgt und anschließend in ein Spital gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr. Die Shuttleworthstraße war für die Dauer des Einsatzes gesperrt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Auto blieb nach Unfall in Wien-Floridsdorf auf Dach liegen: Zwei Verletzte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen