Auffrischungsdosis von Impfung mit Moderna wirkt gegen Varianten

Moderna-Impfung: Antikörper werden auch gegen die Virus-Varianten gebildet
Moderna-Impfung: Antikörper werden auch gegen die Virus-Varianten gebildet ©APA/AFP/ANGELA WEISS (Sujet)
Aktuelle Studien-Ergebnisse: Eine Auffrischungsdosis des Corona-Impfstoffs von Moderna wirkt ersten Daten des US-Unternehmens zufolge gut gegen Coronavirus-Varianten.
Moderna: Wirksamkeit bei 90 Prozent
Viele Antikörper auch sechs Monate später

Das Unternehmen veröffentlichte am Mittwoch Daten aus einer laufenden Studie zu zwei verschiedenen sogenannten Booster-Dosen - einerseits mit dem bereits in vielen Ländern der Welt zugelassenen Impfstoff und andererseits mit einer auf Basis der zuerst in Südafrika identifizierten Virus-Variante entwickelten Booster-Dosis.

Moderna-Impfung: Antikörper auch gegen Virus-Variante

Beide hätten die Entwicklung von Antikörpern gegen diese Virus-Variante und die zuerst in Brasilien entdeckte Virus-Variante bewirkt - die neu entwickelte Booster-Variante in Hinblick auf die Südafrika-Variante noch deutlicher. Zudem seien beide Booster-Dosen gut vertragen worden. Weitere Daten zu der Studie will das Unternehmen demnächst veröffentlichen.

>>Alles zur Corona-Krise

>>Alles zur Corona-Impfung

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Auffrischungsdosis von Impfung mit Moderna wirkt gegen Varianten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen