Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Air Pods in Wien-Simmering geraubt: Zwei 14-Jährige ausgeforscht

Die 14-Jährigen hatten es auf teure "Air Pods" abgesehen
Die 14-Jährigen hatten es auf teure "Air Pods" abgesehen ©Pixabay (Sujet)
Der Wiener Polizei gelang es nun, zwei junge Burschen auszuforschen, die Mitte Mai auf der Simmeringer Raubstraße einem 13-jährigen Burschen seine teuren "Air Pod"-Kopfhörer geraubt hatten.
Immer wieder Air Pod-Raube

Zwei 14-Jährige, die im Mai einem 13-jährigen Burschen in Wien-Simmering "Air Pod"-Kopfhörer gestohlen hatten, sind geschnappt worden. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Unter Androhung von Schlägen hatten die jungen Räuber am 13. Mai gegen 13:15 Uhr auf der Simmeringer Hauptstraße die Herausgabe der "Air Pods" gefordert und waren dann mit ihrer Beute geflüchtet.

Air Pods erbeutet - zwei 14-Jährige geständig

Der Tipp eines Zeugen führte die Ermittler auf die Spur der Teenager. Der Österreicher und der Rumäne gestanden die Tat, sie wurden auf freiem Fuß angezeigt. Die "Air Pods" wurden sichergestellt und dem 13-jährigen Opfer zurückgegeben.

(apa/red)


  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Air Pods in Wien-Simmering geraubt: Zwei 14-Jährige ausgeforscht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen