Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Adventumgang in Wien-Neubau: Erlebnis-Spaziergang mit Extras

Beim Adventumgang in Wien gibt es vieles zu erleben
Beim Adventumgang in Wien gibt es vieles zu erleben ©Keanu Frederic Tamas Haier
Ein Bezirk spaziert durch den Advent: Am 2. Dezember 2019 veranstalten der Bezirk Neubau und Kulturschaffende wieder den Adventumgang, einen Erlebnis-Spaziergang mit 13 Stationen und Performances.
Eindrücke vom Adventumgang

Der „Adventumgang“ wurde von Kulturschaffenden im 7. Wiener Gemeindebezirk im Jahr 2002 gegründet. Das Motto lautet auch 2019 „Alles gut? Ein Umgang. Movement. Turn. Motion“.

Start ist 17:00 Uhr im Architekturzentrum Wien, MuseumsQuartier. Für das leibliche Wohl sorgt Berliner Döner. Die Teilnahme ist kostenlos.

Adventwandern in Wien-Neubau: Ablauf

Die Wanderung beginnt beim Architekturzentrum Wien, MQ, Museumsplatz 1 und führt über 13 Stationen. Besucht wird unter anderem das Bezirksmuseum Neubau, wo ein Ausschnitt der Neubearbeitung von „Der kleine Prinz“ mit Schauspielerin Rita Hatzmann-Luksch und den MusikerInnen Georg O. Luksch und Amélie Sophie Persché zu erleben ist.

Zwischen den Stationen gibt es im Halbstundentakt Performances auf der Straße und an öffentlichen Plätzen, unter anderem mit Erwin Leder und der Schule des Theaters. Moderiert wird der Rundgang von Helge Hinteregger, musikalisch begeleitet von Sterzinger - Kienberger - Schiemer. Der Ausklang ist ca. 22:00 Uhr bei der Hauptbücherei Wien im Café Restaurant OBEN, Urban-Loritz-Platz 2a. Damit die Besucher*innen ob so viel Kultur und Bewegung bei Kräften bleiben, sorgt Berliner Döner für das leibliche Wohl unterwegs. Die gesamte Veranstaltung findet bei jedem Wetter und bei freiem Eintritt statt.

Die Stationen beim "Adventumgang"

Alle Stationen:
AzW Architekturzentrum Wien, Bezirksmuseum Neubau, mica - music austria, Auf dem Weg: Burggasse / Schule des Theaters, Ateliertheater, Schallter Audio & Records, Photon Gallery, Auf dem Weg: Marianne-Fritz-Park / Erwin Leder & Schule des Theaters, Auf dem Weg: Schottenfeldgasse / Joel Diegert & Jörg Ulrich Krah &  Adrián Artácho, Theater Spielraum, Auf dem Weg: Urban-Loritz-Platz / FiakerIn Martina Michelfeit & Philipp Matheis, Auf dem Weg: Urban-Loritz-Platz: Olga Susman & ZAK RAY & Kristoffer Stefan u.a., Hauptbücherei Wien / Café Restaurant OBEN. Kuratiert von Vanja Fuchs und pete r. fuxxx | Peter Fuchs, pink zebra theatre.

Zum vollständigen Programm geht es hier.

>>Alles rund um Weihnachten in Wien

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Adventumgang in Wien-Neubau: Erlebnis-Spaziergang mit Extras
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen