Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

952 Neuinfektionen: Neuer Corona-Höchstwert in Wien

Knapp unter 1.000 Neuinfektionen verzeichnete Wien in den letzten 24 Stunden.
Knapp unter 1.000 Neuinfektionen verzeichnete Wien in den letzten 24 Stunden. ©APA
In Wien wurden in den letzten 24 Stunden 952 Corona-Neuinfektionen gemeldet - so viele wie nie zuvor. Zudem wurden vier weitere Todesfälle verzeichnet.
Über 5.000 Neuinfektionen in Österreich

Die Zahl jener Menschen, die in den vergangenen 24 Stunden ein positives Testresultat bekommen haben und nachweislich Coronavirus-infiziert sind, ist in Wien auf einen neuen Spitzenwert geklettert: Es wurden 952 neue Fälle eingemeldet, wie aus den am Samstag veröffentlichen Daten des medizinischen Krisenstabes der Stadt (Stand: 8.00 Uhr) hervorgeht.

952 von 5.712 Coronatests positiv

Bisher wurden in Wien insgesamt 31.602 Coronavirus-Infektionen registriert. Überdies sind seit Freitagfrüh vier Menschen im Zusammenhang mit der Erkrankung gestorben. Es handelt sich um einen 82-jährigen Mann und drei Frauen, im Alter von 61 bis 95 Jahren. Damit sind in der Bundeshauptstadt nun 339 Todesfälle aufgrund von Covid-19 erfasst.

Aktiv an der Erkrankung laborieren im Moment 8.874 Menschen. Wieder gesund sind 22.389 Personen. Am gestrigen Freitag wurden 5.712 Tests vorgenommen, die Gesamtzahl liegt bei 627.158.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 952 Neuinfektionen: Neuer Corona-Höchstwert in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen