AA

902 Corona-Neuinfektionen am Mittwoch in Österreich

Rasanter Anstieg: 902 Corona-Neuinfektionen am Mittwoch in Österreich registriert.
Rasanter Anstieg: 902 Corona-Neuinfektionen am Mittwoch in Österreich registriert. ©APA/aFP
Rasanter Anstieg der täglichen Corona-Neuinfektionen in Österreich: Am Mittwoch, 11.8., wurden binnen 24 Stunden 902 neue Corona-Fälle registriert.

Mehr als 900 Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 sind am Mittwoch in Österreich gemeldet worden. Das ist deutlich mehr als der Schnitt der vergangenen sieben Tage mit 597 Fällen.

902 Corona-Neuinfektionen: Höchster Wert seit Mai

Es ist auch der höchste Wert seit dem 13. Mai. Damals wurden laut Innen- und Gesundheitsministerium 933 Neuinfektionen binnen 24 Stunden dokumentiert.

Die Corona-Neuinfektionen in den Bundesländern:

  • Burgenland: 10
  • Kärnten: 52
  • Niederösterreich: 124
  • Oberösterreich: 186
  • Salzburg: 66
  • Steiermark: 86
  • Tirol: 77
  • Vorarlberg: 43
  • Wien: 258

Seit Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 gab es in Österreich 665.035 positive Testergebnisse. Als genesen gelten 647.472 Personen. An oder mit Covid-19 verstorben sind insgesamt sind 10.752 Menschen. In den vergangenen 24 Stunden gab es ein Todesopfer in Wien.

Sieben-Tages-Inzidenz in den Bundesländern

Die Sieben-Tages-Inzidenz in Österreich stieg nunmehr auf 46,8 Fälle auf 100.000 Einwohner. Das Bundesland mit der höchsten Sieben-Tages-Inzidenz ist derzeit Salzburg mit 66,7, gefolgt von Tirol, Wien und Vorarlberg (64,2, 57,2 bzw. 56,1). Dann kommen Oberösterreich (48,4), Kärnten (42,2), Niederösterreich (33,7), die Steiermark (33,4) und das Burgenland (16,2).

Insgesamt wurden in den vergangenen 24 Stunden 343.160 PCR- und Antigenschnell-Tests eingemeldet, davon 70.878 der aussagekräftigeren PCR-Tests, die Positiv-Rate der PCR-Tests liegt bei 1,3 Prozent.

Unterdessen wurde bei den Coronavirus-Impfungen eine die Zehn-Millionen-Marke durchbrochen. Seit Beginn der Impfkampagne wurden exakt 10.039.144 Immunisierungen verabreicht. Genau 34.865 Impfungen sind am Dienstag durchgeführt worden. Insgesamt haben laut den Daten des E-Impfpasses 5.364.105 Menschen bereits zumindest eine Teilimpfung erhalten: Das sind 60,1 Prozent der Bevölkerung. 4.891.092 und somit 54,8 Prozent der Österreicher sind bereits voll immunisiert.

Alle Infos zum Coronavirus

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 902 Corona-Neuinfektionen am Mittwoch in Österreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen