81 Corona-Neuinfektionen und drei Todesopfer in Niederösterreich

Die Coronazahlen aus Niederösterreich.
Die Coronazahlen aus Niederösterreich. ©AFP
Niederösterreich verzeichnete in den letzten 24 Stunden 81 Corona-Neuinfektionen und drei weitere Todesfälle. Die Zahl der Intensivpatienten blieb unverändert bei 44.
Corona-Map

In Niederösterreich sind am Samstag 81 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 ist um drei auf 1.793 gestiegen. 3.139 Kontaktpersonen befanden sich nach Angaben aus dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) in Quarantäne. In den niederösterreichischen Landeskliniken wurden unverändert 44 Corona-Intensivpatienten behandelt, teilte Bernhard Jany, Sprecher der Landesgesundheitsagentur, mit.

Cluster in Kindergärten im Bezirk Neunkirchen

29 Infektionen (plus zehn) standen am Samstag im Zusammenhang mit der Bildungseinrichtung im Weinviertel. Rund um Kindergärten wurden 14 Infektionen (plus fünf) im Bezirk Neunkirchen und unverändert sechs im Bezirk St. Pölten verzeichnet. In einer Produktionsfirma im Bezirk Scheibbs wurden zwölf Erkrankte registriert, um fünf mehr als am Vortag.

Neun Fälle und damit um einen mehr als am Freitag gab es in einem Pflegeheim im Bezirk Lilienfeld. In einer BHS im Bezirk Mistelbach wurden sechs Infektionen gemeldet, in einer Volksschule im Bezirk Amstetten waren es nach Angaben aus dem Büro der Gesundheitslandesrätin fünf Erkrankte.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 81 Corona-Neuinfektionen und drei Todesopfer in Niederösterreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen