Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

75 Corona-Neuinfektionen in Wien: Kein neuer Cluster

Ansteckungen laut Krisenstab weiterhin vor allem im Familienverband.
Ansteckungen laut Krisenstab weiterhin vor allem im Familienverband. ©APA
In Wien sind am Sonntag binnen 24 Stunden 75 neue Coronavirus-Infektionen registriert worden.
114 Neuinfektionen am Sonntag

Die Zahl liegt deutlich über den Werten, die etwa noch vor einem Monat gemeldet wurden. Damals lag die Zahl der täglichen Coronavirus-Neuerkrankungen bei rund 20. Neue größere Cluster gibt es laut Krisenstab aber nicht.

Ansteckungen in Wien vor allem im Familienverband

Die Ansteckungen würden weiterhin vor allem im Familienverbund geschehen, sagte ein Sprecher der APA. Auch einige Betriebe seien betroffen. Von den Dimensionen sind diese Fälle aber nicht mit den ehemaligen großen Clustern etwa bei der Post vergleichbar, wurde betont. Dort musste in Verteilzentren in Wien und Niederösterreich nach einer Ansteckungswelle sogar das Bundesheer aushelfen.

Konkret sind in Wien aktuell - also mit Stand Sonntag, 8.00 Uhr - insgesamt 5.549 Infektionen gemeldet worden. 4.651 Menschen sind wieder genesen. Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle beträgt 204. Dies ist keine Veränderung seit Samstag.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 75 Corona-Neuinfektionen in Wien: Kein neuer Cluster
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen