6.147 neue Corona-Fälle: Wieder Höchstwert in NÖ

In Niederösterreich wurde zum dritten Mal in Folge ein Höchstwert an Corona-Neuinfektionen gemeldet.
In Niederösterreich wurde zum dritten Mal in Folge ein Höchstwert an Corona-Neuinfektionen gemeldet. ©APA/dpa/Sebastian Gollnow
Am Donnerstag wurde mit 6.147 Corona-Neuinfektionen zum dritten Mal in Folge ein Höchstwert in Niederösterreich gemeldet.
Höchstwert bei Corona-Infektionen auch in NÖ
Höchstwert bei Neuinfektionen in NÖ

Am Vortag waren es 5.029 gewesen. 191 Covid-Patientinnen und Patienten wurden nach Angaben der Landesgesundheitsagentur (LGA) in Kliniken im Bundesland behandelt. Das waren um acht mehr als einen Tag zuvor. Gleichzeitig wurden laut den Behörden zwei Todesfälle binnen 24 Stunden verzeichnet.

163 an Covid-Erkrankte befanden sich auf Normal-, unverändert 28 auf Intensivstationen. 103 freie Intensivbetten standen laut LGA für Corona-Patienten zur Verfügung.

6.147 neue Corona-Fälle: Wieder Höchstwert in NÖ

73 Infizierte und damit um 23 mehr als am Vortag wurden nach Angaben aus dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) in einer Produktionsfirma im Bezirk Scheibbs verzeichnet, 29 bzw. 27 Fälle (jeweils minus vier) wurden in gleichartigen Unternehmen im Bezirk Amstetten gemeldet, neu waren 23 Erkrankte ebenfalls in einem Betrieb. Ein Minus von zwei auf 41 positiv Getestete gab es in einer Einrichtung einer Glaubensgemeinschaft im Bezirk Korneuburg. Im Bezirk Baden wurden in einer Asylbetreuungsstelle 37 Infizierte (plus neun) verzeichnet. In einem Lebensmittelbetrieb waren es 22 (minus drei). Neu hinzugekommen sind 26 Fälle in einer Asylbetreuungsstelle im Bezirk Bruck a.d. Leitha.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 6.147 neue Corona-Fälle: Wieder Höchstwert in NÖ
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen