579 Corona-Neuinfektionen und neun Todesfälle in Wien

Aktuelle Corona-Situation in Wien: Der Anstieg auch bei Hospitalisierungen ist abgeflacht
Aktuelle Corona-Situation in Wien: Der Anstieg auch bei Hospitalisierungen ist abgeflacht ©APA/Waltraud Grubitzsch (Sujet)
Aktuelle Statistik: In Wien sind in den vergangenen 24 Stunden 579 Neuinfektionen mit dem Coronavirus verzeichnet worden. Die Gesamtzahl kletterte damit auf 54.894.
Corona-Neuinfektionen in NÖ

Das teilte der Krisenstab am Montag mit. Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle beträgt nun 546. Zuletzt sind vier Frauen (59, 65, 81 und 82 Jahre alt) und fünf Männer (64, 70, 81, 91 und 94 Jahre) verstorben.

16.055 Personen sind aktuell an Corona erkrankt

38.830 Personen sind wieder genesen. Die Zahl der derzeit erkrankten Personen beträgt 16.055. Gestern, Sonntag, wurden in Wien 5.940 Corona-Tests vorgenommen, das macht insgesamt 781.020 Testungen.

Die aktuellen Werte bei den Neuinfektionen würden unter jenen der vergangenen Wochen liegen, teilte ein Sprecher von Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) via Twitter mit. Auch bei den Hospitalisierungen flache sich der Anstieg ab. Mit 145 belegten Intensivbetten verzeichne man den dritten Rückgang in Folge. Niedriger sei man zuletzt am 13. November gewesen, hieß es.

>>Aktuelle News zur Corona-Krise

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 579 Corona-Neuinfektionen und neun Todesfälle in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen