Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

46-Jähriger wurde in Wien-Favoriten von unbekannter Frau ausgeraubt

Wien Favoriten – Von unbekannter Frau angesprochen und ausgeraubt
Wien Favoriten – Von unbekannter Frau angesprochen und ausgeraubt ©BPD Wien
Ein 46-jähriger Mann wurde in Favoriten von einer unbekannten Frau angesprochen. Als er aus Getränkedose trank, die sie ihm reichte, wachte er Stunden später in einer Straßenbahn auf und stellte fest, dass seine Geldbörse gestohlen worden war.
Mann in eigener Wohnung betäubt

Am Freitag, den 18. Oktober um 23:00 Uhr verließ ein 46-jähriger Wiener ein Lokal in Wien-Favoriten und begab sich auf den Heimweg, als er von einer unbekannten Frau angesprochen wurde.

Nachdem das Opfer die Tatverdächtige einlud, gemeinsam etwas zu unternehmen, ging er mit ihr zu einem Bankomaten um Geld zu beheben. Auf dem Weg dorthin reichte ihm die Frau eine Getränkedose und er trank daraus.

Mann von Frau ausgeraubt

Gegen 5:00 Uhr Früh wachte der Mann in einer Straßenbahn auf und bemerkte, dass seine Geldbörse gestohlen worden war. Er konnte sich noch daran erinnern Geld behoben zu haben. Die Beschuldigte hatte ebenfalls noch in der Nacht mit der Karte des Opfers von einem Bankomaten Geld behoben. Sie wurde dabei von einer Kamera gefilmt.

Nun sucht die Polizei nach der Frau. Sie war ca. 25 Jahre alt, 165 cm groß und schlank. Sie hat schwarzes gewelltes schulterlanges Haar, ist ein südländischer Typ mit jugoslawischem Akzent. Hinweise werden unter der Telefonnummer 01/31310/57800 erbeten.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • 46-Jähriger wurde in Wien-Favoriten von unbekannter Frau ausgeraubt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen