Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

45-Jähriger in Wien-Rudolfsheim getötet: Verdächtiger in U-Haft

Der Verdächtige befindet sich in U-Haft.
Der Verdächtige befindet sich in U-Haft. ©APA (Sujet)
Anfang Oktober wurde ein 45-Jähriger tot in seiner Wohnung in Wien-Rudolfsheim aufgefunden, laut Obduktion wurde er umgebracht. Ein Verdächtiger sitzt bereits in U-Haft.
Verweste Leiche entdeckt

Weitgehend in der Öffentlichkeit unbemerkt hat die Polizei bereits im vergangenen November ein Tötungsdelikt in Wien-Rudolfsheim geklärt.

Leichenfund in Wien-Rudolfsheim

Anfang Oktober 2019 war ein 45-Jähriger tot in einer Wohnung in der Hütteldorfer Straße in bereits fortgeschrittenem Verwesungszustand aufgefunden worden. Die Obduktion ergab, dass der Mann umgebracht worden war.

Die Ermittlungen konzentrierten sich rasch auf das Suchtgiftmilieu, in dem der 45-Jährige verkehrte.

Verdächtiger ausgeforscht: U-Haft

Am 23. November nahmen die Kriminalisten einen Verdächtigen fest, der ebenfalls in der Szene bekannt ist. Auf ihn deuteten Zeugeneinvernahmen, Spurenauswertungen und Rufdatenauswertungen hin.

Über den Verdächtigen wurde drei Tage später laut Landesgerichtssprecherin Elisabeth Reich die Untersuchungshaft verhängt. Er wies bisher jede Tatbeteiligung zurück.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • 45-Jähriger in Wien-Rudolfsheim getötet: Verdächtiger in U-Haft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen