3.515 Corona-Neuinfektionen am Freitag in Österreich

Am Freitag wurde ein Rekord bei den Coronazahlen 2021 verzeichnet.
Am Freitag wurde ein Rekord bei den Coronazahlen 2021 verzeichnet. ©APA
Mit 3.515 Corona-Neuinfektionen wurde am Freitag ein neuer Höchststand des Jahres verzeichnet. Die meisten neuen Fälle meldeten in den letzten 24 Stunden Wien, Niederösterreich und Oberösterreich.
Corona-Map
Nachmeldungen aus Wien

Mit 3.515 Neuinfektionen in 24 Stunden hat der weiter zunehmende Anstieg am Freitag vorerst zu einem neuen Höchstwert in diesem Jahr geführt, zudem liegen die von Gesundheits- und Innenministerium gemeldeten Werte zum dritten Mal in Folge über 3.000. 3.126 waren es am Freitag voriger Woche, seit damals kamen durchschnittlich täglich 2.865 Fälle dazu. Die Sieben-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner lag mit 225 deutlich über der 200er-Marke.

Von 1.834 Krankenhauspatienten benötigten 397 eine intensivmedizinische Betreuung, beide Werte stiegen innerhalb einer Woche um 14 Prozent an, was eine Zunahme von fast 50, nämlich exakt 49 Intensivpatienten innerhalb einer Woche bedeutet. Die Zahl der Todesfälle seit gestern lag mit 42 deutlich über dem Wochenschnitt von 27,5 - in einer Woche starben 193 Menschen an den Folgen einer SARS-CoV-2-Infektion, insgesamt sind seit Ausbruch der Pandemie in Österreich 9.024 Todesfälle registriert worden.

Corona-Neuinfektionen in den Bundesländern

  • Burgenland: 106
  • Kärnten: 163
  • Niederösterreich: 751
  • Oberösterreich: 556
  • Salzburg: 276
  • Steiermark: 499
  • Tirol: 236
  • Vorarlberg: 51
  • Wien: 877

Wieder mehr als 30.000 aktive Coronafälle

Die Zahl der aktiven Fälle überschritt nach einer Zunahme von 1.182 weiteren Personen erstmals in diesem Jahr wieder die Schwelle von 30.000, exakt 30.797 ergeben sich aufgrund der aktuellen Zahlen - so viele gab es zuletzt knapp vor Weihnachten.

1.189.103 Corona-Impfung wurden bis Mitternacht in den E-Impfpass eingetragen, geht aus dem Dashboard auf info.gesundheitsministerium.at hervor. Das bedeutete 31.183 Verbareichungen am Donnerstag. Insgesamt haben demnach 885.968 Menschen eine erste Dosis und 303.135 Personen die für einen vollständigen Impfschutz notwendigen beiden Impfdosen erhalten.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 3.515 Corona-Neuinfektionen am Freitag in Österreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen