AA

29 bestätigte Coronavirus-Fälle in Österreich

Auch ein Steirer wurde nach einem Salzburger am Mittwoch positiv auf das Coronavirus getestet.
Auch ein Steirer wurde nach einem Salzburger am Mittwoch positiv auf das Coronavirus getestet. ©AP (Sujet)
Die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen in Österreich ist am Mittwoch weiter gestiegen. Es sind nun 29 Erkrankungen bekannt.
Österreicher nach Kreuzfahrt positiv getestet

Stand 17.45 Uhr waren 29 Personen betroffen. Insgesamt wurden 3.138 Testungen durchgeführt, hieß es seitens des Gesundheitsministeriums.

Neuer Coronavirus-Fall in der Steiermark

Neu hinzugekommen sind seit Mittwochfrüh ein vierter bestätigter Fall in der Steiermark und dritter in Salzburg. In der Steiermark handelt es sich um einen 49-Jährigen aus dem Bezirk Weiz. Sein Krankheitsverlauf sei mild. Wo er sich angesteckt haben könnte, sei bisher noch unklar, hieß es Mittwochnachmittag. Er wurde ersten Informationen des Landes Steiermark zufolge von einem mobilen Team getestet.

Der Mann befindet sich in häuslicher Quarantäne. Die anderen drei steirischen Patienten sind eine 52-jährige Oststeirerin, eine 43 Jahre alte Grazerin sowie eine 59-Jährige aus dem Mürztal.

>> LIVE-Ticker zum Coronavirus

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 29 bestätigte Coronavirus-Fälle in Österreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen