23-Jähriger verursachte alkoholisiert und ohne Führerschein Unfall

Ohne Führerschein und alkoholisiert war der Unfalllenker.
Ohne Führerschein und alkoholisiert war der Unfalllenker. ©APA (Symbolbild)
Drei Personen sind bei einem Unfall in der Nacht auf Freitag verletzt worden. Der 23-jährige Unfalllenker war alkoholisiert und hatte gar keinen Führerschein. Er wurde mehrfach angezeigt.

Laut Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall auf der Speisinger Straße am Freitag um 02.45 Uhr. Ein 23-jähriger Lenker hatte beim Abbiegen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren  und prallte gegen einen geparkten Pkw. Drei weibliche Personen, die sich in dem von Paul M. gelenkten Fahrzeug befanden, wurden leicht verletzt.

“Der Lenker besitzt keinen Führerschein und war zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert”, so die Polizei. Er wurde mehrfach angezeigt.

Mehr Nachrichten aus Wien-Liesing finden Sie hier.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • 23-Jähriger verursachte alkoholisiert und ohne Führerschein Unfall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen