20-Jährige in Wien tot aus der Donau geborgen

Die Polizei geht von einem Selbstmord aus.
Die Polizei geht von einem Selbstmord aus. ©APA
Die Leiche einer jungen Frau ist von Polizeitauchern am Mittwochabend in Wien aus der Neuen Donau nahe der gleichnamigen U6-Station geborgen worden. Nun sind mehr Details bekannt.
Junge Frau tot geborgen

Die tote war war von Polizeitauchern am Mittwochabend tot im Wasser aufgefunden worden. Zunächst gab es keine näheren Informationen zu dem Todesfall.

Obwohl bei den Behörden vor dem Einsatz ein Anruf eingegangen war, in dem von Hilferufen die Rede gewesen ist, ging die Polizei nun am Donnerstag davon aus, dass es sich um einen Suizid gehandelt hat.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • 20-Jährige in Wien tot aus der Donau geborgen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen