2.553 Corona-Neuinfektionen am Mittwoch in Österreich

Aktuelle Corona-Zahlen am Mittwoch.
Aktuelle Corona-Zahlen am Mittwoch. ©APA/AFP/JOHN MACDOUGALL
In den letzten 24 Stunden gab es in Österreich über 2.500 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Auch bei den Intensivpatienten gab es einen Zuwachs.
Aktuelle Corona-Lage in Österreich

Mehr als drei Wochen nach den ersten Öffnungsschritten nach einem harten Lockdown sind die Zahlen der Corona-Neuinfektionen in Österreich weiter im Steigen begriffen. Am Mittwoch (Stand: 9.30 Uhr) sind laut Gesundheits- und Innenministerium mehr als 2.500 neue Ansteckungen seit Dienstag registriert worden. 20 Menschen sind in den vergangenen 24 Stunden an oder mit Covid-19 verstorben. Eine Zunahme gab es auch bei den Patienten auf den Intensivstationen von 296 auf 313.

Seit Ausbruch der Corona-Pandemie haben sich in Österreich 465.322 Menschen infiziert. 435.699 haben sich davon wieder erholt. Aktuell laborieren 21.028 Menschen an SARS-CoV-2. Das sind 737 mehr seit Dienstag.

Infektionszahlen steigen weiter: Mehr als 2.500 Fälle am Mittwoch

Innerhalb eines Tages haben 2.553 Menschen in Österreich einen positiven PCR-Test erhalten. Im Schnitt wurden in den vergangenen sieben Tagen täglich 2.135 Menschen mit SARS-CoV-2 positiv getestet. Die Sieben-Tage-Inzidenz (pro 100.000 Einwohner) erhöhte sich somit von 161,8 vom Dienstag auf 167,9 am Mittwoch. Der Anteil der positiven PCR-Tests in den vergangenen 24 Stunden - insgesamt wurden österreichweit 51.188 durchgeführt - lag somit bereits bei fünf Prozent. Tags zuvor lag dieser Wert noch bei 3,2 Prozent mit insgesamt 60.618 PCR-Tests.

Einen weiteren Anstieg gab es bei der Zahl der Patienten auf den Intensivstationen. Am Dienstag mussten noch 296 Menschen intensivmedizinisch behandelt werden, nun sind es 17 mehr. Leichte Entspannung gab es bei den Hospitalisierten, da gab es einen Rückgang von zwölf Patienten auf 1.415. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden wurden 20 Tote im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verzeichnet. Seit Beginn der Pandemie sind 8.625 Menschen daran verstorben. In den vergangenen sieben Tagen gab es durchschnittlich 22,1 Topdesopfer zu beklagen. Das bedeutet 96,9 Tote pro 100.000 Einwohner.

Aktuelle Zahlen zum Coronavirus

Die Neuinfektionen in den Bundesländern seit der gestrigen Meldung:

  • Burgenland: 135
  • Kärnten: 192
  • Niederösterreich: 603
  • Oberösterreich: 290
  • Salzburg: 156
  • Steiermark: 282
  • Tirol: 171
  • Vorarlberg: 34
  • Wien: 690

Knapp 457.000 Österreicher haben erste Impf-Dosis erhalten

Am Dienstag haben laut Gesundheitsministerium weitere 25.308 Personen eine Corona-Schutzimpfung erhalten. Davon waren 3.138 Impfungen für eine Vollimmunisierung. Somit haben mittlerweile 456.881 Österreicherinnen und Österreicher eine erste Dosis gegen Covid-19 verabreicht bekommen, was 5,13 Prozent der Bevölkerung entspricht. Davon gelten 238.635 bzw. 2,68 Prozent als vollimmunisiert.

Alles zur Corona-Pandemie in Österreich

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 2.553 Corona-Neuinfektionen am Mittwoch in Österreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen