AA

"15 süße Minuten" verkauft neue Wiener Eiskrapfen

Im "15 süße Minuten" Café & Bistro kann man jetzt auch Wiener Eiskrapfen essen.
Im "15 süße Minuten" Café & Bistro kann man jetzt auch Wiener Eiskrapfen essen. ©Culinarius GmbH/Sophisticated Pictures
Im "15 süße Minuten" Café & Bistro werden ab sofort auch "Wiener Eiskrapfen" angeboten. Gemeinsam mit der Gastgarteneröffnung wurden diese am Dienstag vorgestellt.
Wiener Eiskrapfen

Die handgemachten Krapfen werden aufgerissen und mit feinem Vanilleeis vom benachbarten Eissalon “Salek” gefüllt. Obendrauf kommen anschließend die Wachauer Marillenmarmelade und frische Erdbeeren. Laut einer Umfrage werden in “15 süße Minuten” die besten Krapfen Wiens verkauft. Auch die Wahl zur besten Faschingskrapfen-Bäckerei Wiens hat das Café & Bistro kürzlich gewonnen. Beirren sollte man sich vom Namen allerdings nicht lassen – hier werden auch pikante Speisen, wie Eiergerichte und polnische Pierogi angeboten. Außerdem wird den ganzen Tag Frühstück serviert.

Gemeinsam mit Wien-Wiedens Bezirksvorsteherin Lea Halbwidl wurde am Dienstag zudem der Gastgarten eröffnet.

>> Mehr zum Thema Kulinarik in Wien

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • "15 süße Minuten" verkauft neue Wiener Eiskrapfen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen