15-Jährige in Wien-Rudolfsheim von Mädchenduo geschlagen und beraubt

Beim Westbahnhof raubten die Mädchen der 15-Jährigen das Handy.
Beim Westbahnhof raubten die Mädchen der 15-Jährigen das Handy. ©APA
Am Mittwochabend wurde einer 15-jährigen Schülerin in Nähe des Westbahnhofs von zwei Mädchen das Mobiltelefon gestohlen. Eines der Mädchen kannte das Opfer persönlich, es wurde Anzeige ertsattet.

Der Vorfall im 15. Bezirk ereignete sich am Mittwoch um 19 Uhr. Zwei Mädchen schlugen der 15-Jährigen ins Gesicht und raubten ihr Mobiltelefon. Eines dieser Mädchen, die 14-jährige Maja M., war der 15-Jährigen bekannt und sie erstattet Anzeige. Während der Vernehmung gab die 15-Jährige an, dass sie bereits öfter von M. beraubt worden sei. Diese soll ihr unter anderem den Laptop und Bargeld gestohlen haben. Diese Fälle werden nun von der Polizei überprüft, heißt es von Polizeisprecher Roman Hahslinger auf Anfrage von VIENNA.AT.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • 15-Jährige in Wien-Rudolfsheim von Mädchenduo geschlagen und beraubt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen